Matrix Rhythmus Therapie

MaRhyThe ®
Matrix Rhythmus Therapie

„Schmerzen und Bewegungseinschränkungen resultieren aus Problemen in der Zell-Logistik. Sie sind der Schrei des Gewebes nach Sauerstoff.“

 

Zitat Dr. med. Ulrich Randoll, Gründer der Matrix-Rhythmus-Therapie

Die Matrix-Rhythmus-Therapie (MaRhyThe ®) nach Dr. Randoll ist eine gezielt an der Skelettmuskulatur ansetzende Schwingungstherapie. Die Erfolgsursache besteht im zellbiologisch fundierten Ansatz. Dadurch ist sie sanft, effektiv und wirkt bis in die Tiefe der Muskulatur. Bei der Matrix-Rhythmus-Therapie werden die Symptome als Störungen der zellulären Logistik verstanden. In der Praxis erprobt seit 1998.

 

Anwendungsgebiete:

Das Anwendungsspektrum der Matrix-Rhythmus-Therapie ist sehr breit.

  • Gliederschmerzen, insbesondere Schulter, Hüfte+ Knie
  • Kopf- und Nackenschmerzen
  • Rückenbeschwerden
  • Muskelverhärtungen
  • Sehnenverletzungen
  • Narben- und Faszienverklebungen
  • Wundheilungsstörungen
  • Fersensporn und geschwollene Knöchel
  • Lipödem und Cellulite
  • Gicht- und Rheumaknoten
  • Lymphstauungen

Zudem wird sie auch präventiv eingesetzt.

Wie funktioniert die MaRhyThe ®?

Die Therapie erzeugt rhythmische Mikrodehnungen (Mikroextension). Sie werden den Mikrovibrationen der Muskelzellen angepasst und wirken daher auf der Ebene der einzelnen Zellen. Der Körper wird in seinem kolloidalen Schwingungsverhalten wie ein Musikinstrument gestimmt. In der Folge fühlen sich die Patienten auch leichter. Durch die tief ins Gewebe einwirkende rhythmische Mikrodehnung lassen sich selbst Faszien- und Zellverklebungen in tiefen Schichten lösen. Dadurch optimiert sich nach und nach die zelluläre Versorgung.

 

Mehr erfahren:

Kontakt

Sie können mich gerne anrufen, um vor einer potentiellen Terminvereinbarung Fragen zu Erkrankungen und möglichen Therapiemöglichkeiten direkt am Telefon zu klären. Falls Sie mich nicht direkt erreichen, da ich in Behandlung bin, gerne eine Nachricht mit Namen und Telefonnummer hinterlassen und ich rufe Sie sobald wie möglich zurück.

Scroll to Top